Breakdance ab 9 Jahre

Breakdance
Wer kennt es nicht? Breakdance. Bewährte Tanzschritte werden verbunden mit Akrobatik und kreativen Eigenheiten zur individuellen Tanzform.
Breakdance, Breaking, B-Boying bzw. B-Girling ist eine ursprünglich auf der Straße getanzte Tanzform, die als Teil der Hip-Hop-Bewegung unter Samuel Drößler afroamerikanischen Jugendlichen in Manhatten und der südlichen Bronx im New York der frühen 1970er Jahre entstanden ist, aber immer noch nicht out.

Breakdance - gehört zur Gruppe des Streetdance Hip-Hop. Breakdance ist kein bloßer Tanzstil, sondern eine Kulturbewegung. Samuel Drößler B-Boying oder B-Girling, wie es eigentlich heißt, sagt aus, dass es nicht nur was für Jungs ist!
Für Anfänger geeignet, aber locker und verständlich. Hier lernst du die Grundlagen des Hip-Hop Tanzens und die ersten coolen Moves sowie Techniken des Breakdance!

Dancecoach: Samuel Drößler


Wann ?
Samstag 11.00 - 12.30